Sonntag, 9. Juni 2013

Futter für den Drachen


Am letzten Juni-Wochenende werden wir auf dem Wollfest Der Drache spinnt zu finden sein. Ute und ich haben schon einige Alpakas und Schafe geschoren, damit dem Drachen das Spinnfutter nicht ausgeht. Eigentlich beginnt die Schersaison viel früher, aber bei dem miesen Wetter - und dann die Terminlage... Bei dem schönen, trockenen Wetter habe ich auch noch einen Färbetag eingelegt, um für unseren Stand fast zwei Kilo GOTS-zertifizierte Bio-Wolle bunt zu machen. Färben macht einfach mehr Spaß, wenn man es draußen machen kann.


Diese und andere Kammzüge werden dann auf dem Hilshof zu finden sein. Außerdem Sabines Pflanzenfärbereien und Utes Rohwolle von Alpaka, Spaelsau und Jakobschaf. Ganz besonders freue ich mich wieder auf die Lammlöckchen, die wir allerdings noch ernten müssen ;D. Und auf ein Wochenende voller netter Leute, inspirierender Gespräche und wunderbarer Wolle.

Kommentare:

  1. Ich freue mich schon euch kennen zu lernen und auf euren Stand mit toller Wolle :-)
    LG bis bald Ute

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke mir immer die Nase an unserem "Schaufenster" platt, weil ich mich in einen der holden Schönen verguckt habe ;-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooch, lass dich nicht aufhalten - du sitzt ja wirklich an der Quelle ;D.

      LG Géraldine

      Löschen