Montag, 4. August 2014

Hurra - Art Yarn Kurs mit Claudia!



Hallo ihr lieben Leser, Spinnerinnen, Wollverrückte... wir freuen uns sehr, im September ein besonderes "Schmankerl" in unsere Werkstatt einzuladen: Claudia Wagner alias Kima kommt aus Mönchen-Gladbach zu uns, packt einen ganzen Kleinwagen voller zauberhafter Wolle, Seide, Perlchen und allem, was man verspinnen kann und steht uns und euch zwei Tage lang für einen Art Yarn-Workshop zur Verfügung. Wir haben alle drei ja jetzt schon zwei Kurse bei ihr hinter uns und jedes Mal ist es ein Erlebnis, was man mit Fasern jenseits eines Singles oder Einfachzwirns so anstellen kann ;D




Da der Platz in unserer Werkstatt nicht klein, aber doch begrenzt ist, meldet euch bitte frühzeitig bei Claudia an, wenn ihr am 20./21. September zu uns kommen wollt, um gemeinschaftlich am Rad zu drehen und wilde Wolle zu spinnen. Wir freuen uns auf euch und auf Claudia und ein Wochenende, das mindestens genauso schön wird wie der Artyarn-Kurs im letzten Jahr.

Und hier schreibt Claudia alles, was ihr zu dem Kurs wissen müsst:

"Liebe Spinnerinnen,
herzlichen Dank für euer Interesse am Art Yarn!

Art Yarn Workshop, 20. und 21. September 2014 in Voerde am Niederrhein
Vom Faden zur Kunst und zurück......


So oder so ähnlich werden wir vorgehen, wenn wir mit einem großen und vielfältigen Woll-Buffet,
Fantasie und ein bisschen Übung der Kunst der Wilden Garne auf die Schliche kommen.
Jede Spinnerin/jeder Spinner spinnt ganz individuell ihre/seine (Art Yarn-) Fäden. Spielerisch werden z.B. (Super-) Coils, Bouclés,
Beehives, Schäfchengarne, Wild Yarns, Halos, Cocoons, eingearbeitete Fremdkörper, Dochtgarn oder Dick/Dünn-Garne erlernt.
Wenn ihr einen geraden Faden leicht spinnen könnt und jetzt mehr möchtet, dann seid ihr genau RICHTIG!
Für geübte Art Yarn Spinnerinnen, oder Spinner, die schon einen Kurs belegt haben, bringe ich die NEUEN GARNE mit.
Ihr könnt euch da auf etwas gefasst machen  (Diese Garne können von allen erlernt werden – sie sind nur Neu mit dabei)

Der Plan:
Jeder Kurstag steht für sich.
Ihr könnt wählen, ob ihr am Samstag, am Sonntag oder sogar am Samstag + Sonntag kommen möchtet.
Wir widmen uns jeden Tag sechs Stunden der Welt der etwas anderen Wolle. Jedes Garn ist und wird individuell – brav, wild, elegant,
lustig, glänzend, lockig -  um es anzuschauen, umzuhängen, zu verstricken oder zu verweben – mit der Welt der Wilden Garne
eröffnen sich unzählige neue Möglichkeiten.
Zwischendrin stärken wir uns ein wenig – und es ist wunderbar, wenn jede eine Kleinigkeit für das Essensbuffet mitbringt.

Was bringe ich euch mit?
- ein sehr umfangreiches und buntes Wollbuffet
- jede Menge kreativer Ideen und meine gesamte Spinnerfahrung
- Anna von Tom Walther, falls das eigene Einzugsloch nicht ausreicht
- mein Kardiergerät
- viele, viele Infos zum Thema Art Yarn, Art Yarn Batts kardieren und der Wilden Spinnerei
- Musterstränge aller erlernbaren Garne


Was brauchst du?
- dein Spinnrad mit der größten Einzugsöffnung
- so viele (leere) Spulen wie vorhanden, Lazy Kate, wenn vorhanden
- Vorfreude und die Begeisterung sich (wieder) auf neue Spinnwege einzulassen

Kurszeit:
- jeweils von 11 Uhr  - ca. 17:30 Uhr

Kursausgleich:
Der Kursausgleich beträgt je Kurstag 75 € inkl. aller Materialien.

Und nun?
Wenn du jetzt sagst: Ja! da will ich mit dabei sein – mache einfach folgendes:
Schreibe mir eine Mail, wann du dabei sein möchtest und melde dich an. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
Wenn du jetzt aufspringst und sagst: Ooooh da muss ich unbedingt dabei sein!!! ,
dann schreibe mir ebenfalls rasch eine Mail mit deiner *Willensbekundigung* und schon
bekommst du deinen Platz reserviert.
Sobald du dich angemeldet hast, gibt es von mir weitere Informationen (ein PDF mit noch einmal
allen wichtigen Infos für dich, Infos zur Überweisung etc.... )
Wenn du noch Fragen hast, mail mich an unter: mail@kimari.de oder rufe einfach an unter: 02161 5732820
Für weitere Infos und Bilder schaue einfach einmal rein unter: www.kimari.de
Ich freue mich über deine Nachricht und sende einen herzlichen und bunten Gruß
Claudia"

Kommentare:

  1. Da wünsche ich euch jetzt schon viel Spaß :-)
    Das wird toll werden!
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,

      vielen Dank, den werden wir ganz ganz bestimmt haben! Liebe Grüße, Géraldine

      Löschen